Teilnahmebedingungen

Die FCA Germany AG, mit Sitz in der Hanauer Landstraße 176, 60314 Frankfurt am Main, sowie Thunderbike Harley-Davidson® & Buell Niederrhein, Güterstr. 5, D-46499 Hamminkeln zeichnen sich als Veranstalter verantwortlich für dieses Gewinnspiel und werden im Folgenden als „Veranstalter“ bezeichnet.

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger, der von dir bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern

Thunderbike Harley-Davidson® Niederrhein

Das Gewinnspiel findet vom 29. März 2017 bis zum 05. April 2017 statt. Es werden Einsendungen bis zum 05.April.2017, 23:59 Uhr, gewertet. Maßgeblich ist der Zeitpunkt der Versendung des Formulars auf einer der folgenden Gewinnspiel-Seiten (http://jeep.thunderbike.dehttp://jeep.thunderbike.de/gewinnspiel)

Berechtigt zur Teilnahme sind alle Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren und einer gültigen Postanschrift in Deutschland. Mitarbeiter der Veranstalter, Mitarbeiter von „Parasol Island“ sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Teilnehmer das Gewinnspiel-Formular ausfüllen, seine Einwilligung zur Nutzung seiner E-Mailadresse für Marketingzwecke/Werbung geben – die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, dies führt jedoch zum Ausschluss der Teilnahme am Gewinnspiel – und das Formular absenden. Pro Person ist nur eine Teilnahme zulässig.

Verlost werden:

1 x 1 Thunderbike Harley-Davidson Gutschein im Wert von 1.000.- €, einen Tag Harley-Davidson fahren mit dem Wunschmodell sowie ein exklusives Thunderbike Harley-Davidson Jeep Fan-Package

4 x 1 exklusives Thunderbike Harley-Davidson Jeep Fan Package

Die Gewinner werden durch Los ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Für die Korrektheit der angegebenen persönlichen Daten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Im Fall einer unkorrekten Zuordnung der Preise aufgrund fehlerhafter Datenangaben behält sich der Veranstalter vor, die Preise anderweitig zu vergeben. Im Fall eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen oder beim Versuch technischer Manipulation kann der Veranstalter den Teilnehmer von der Aktion ausschließen. In einem solchen Fall können Gewinne auch nachträglich entzogen und zurückgefordert werden. Sollte der Teilnehmer falsche oder unvollständige Kontaktdaten angegeben haben, entfällt der Gewinnanspruch. In diesen Fällen wird vom Veranstalter jeweils ein Ersatzgewinner gezogen. Ein Anspruch auf Kostenerstattung für den nicht erhaltenen Gewinn besteht nicht.

Die Aktion kann seitens des Veranstalters jederzeit geändert oder eingestellt werden. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen (und ggf. Durchführungsbedingungen) jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen zu ändern.

Der Rechtsweg und die Abtretung der Ansprüche des Gewinners sind ausgeschlossen. Die Barauszahlung der Gewinne kann nicht verlangt werden.

Datenschutz: Für die Durchführung des Gewinnspiels und Gewinnerermittlung ist die Angabe von persönlichen Daten wie Anrede, Name, Vorname und E-Mail-Adresse erforderlich. Diese Daten werden bis zur endgültigen Abwicklung des Gewinnspiels von den Veranstaltern gespeichert und zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Der Teilnehmer kann jederzeit durch Widerruf die Einwilligung zur Erfassung und Speicherung seiner Daten aufheben. Mit dem Widerruf seiner Einwilligung ist auch die Teilnahme an dem Gewinnspiel beendet.